Artenschutz

Bäume nehmen im städtischen Gebiet eine immer bedeutungsvoller werdende Funktion als Lebensraumspender ein

Ein älterer Baum bietet unzählige Habitate für vielerlei Tier- und Pflanzenarten. Dementsprechend hoch ist sein ökologischer Wert im Hinblick auf den Erhalt und Schutz von Lebewesen, die ihn als Lebensraum nutzen. Oftmals kollidiert dieser Anspruch mit klassich menschlichen Bedürfnissen (Sicherheit, Sauberkeit, gepflegtes Äußeres etc.).

Einen unserer wesentlichen Aufgabenbereiche sehen wir deshalb darin, eine Vermittlerrolle zwischen Mensch, Baum und Baumbewohner einzunehmen und Lösungen zu finden, mit denen sich die unterschiedlichen Interessensgruppen anfreunden können.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Mehr Informationen